Vorträge

Ab sofort werden Anfragen bezüglich zu haltender Vorträge per Mail (lupo5858@gmx.at) für die Monate März, April, Mai und Juni 2020 gerne entgegengenommen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest 2019 und ein weiteres friedvolles Jahr 2020 – mit einer überschwänglichen Vorfreude auf das Zweite Kommen Jesu Christi am Ende der Zeit (202.), in der wir uns   j e t z t   t a t s ä c h l i c h   befinden.

Die Vortragsveranstaltung dauert in der Regel etwa vier Stunden und setzt sich chronologisch angeordnet aus folgenden Teilen zusammen:

Begrüßung d. Vortragsgäste – Vorstellung d. Vortragenden – Erster Vortrag (ca. 5/4 h) – anschließend Gebet auf ausdrücklichen Wunsch der Gottesmutter – Pause (ca. 1/2 h) – Zweiter Vortrag (ca. 5/4 h) inkl. Fragemöglichkeit – Schlussgebet: Angelus u. Gebet für die Armen Seelen;

Buch/DVD/CD-Erwerb ist vor und nach dem Vortrag u. in der Pause möglich, theologisch hochqualifizierte Bücher v. rechtgläubigen Priestern geschrieben, informieren weiters über die wahre Lehre Jesu Christi – wenn es die Möglichkeit erlaubt, wird im Anschluss des zweiten Vortrages ein Hl. Messopfer gefeiert.
 
Fotos von meinen Vorträgen finden Sie hier.
 
Vortragstour 2019:

Jänner 2019

12.01., Medientisch in Wien, Hetzendorfer Str. 79a, ab 15.30 Uhr;
13.01., Medientisch in Wien, Hetzendorfer Str. 79a, ab 15.30 Uhr;

Februar 2019

09.– 16.02., Wallfahrt nach Italien, Vorträge und Gespräche;
21.– 24.02., Exerzitien, Thema der Vorträge: Engel, Gespräche;

März 2019

13.03., Vortrag in D-84431 Rattenkirchen (Bayern), Wald 1, Beginn: 18.00 Uhr;
14.03., Vortrag in D-86495 Eurasburg (Bayern), Gasthaus, Hauptstr. 14, Beginn: 14.00 Uhr;
15.03., Vortrag in D-85469 Walpertskirchen (Bayern), Kolbing 5, Beginn: 15.00 Uhr;
16.03., Erscheinung der Gottesmutter in D-Unterflossing (Bayern), bei der Kapelle am Ortsrand, ab 13.00 Uhr Gebetsnachmittag, Medientisch, um 16.30 Uhr: Erscheinung;
17.03., Vortrag in D-93354 Niederumelsdorf/Siegenburg (Bayern), Lindenweg 8, Beginn: 15.00 Uhr;
21.03., Vortrag in Ö-Weitersfeld (NÖ.), Gemeindesaal Weitersfeld, Beginn: 17.00 Uhr;
23.03., Vortrag in Ö-Afing (NÖ.), Kremnitzg. 10, Beginn: 17.00 Uhr;
29.03., Vortrag in Ö-4040 Linz/Urfahr (OÖ.), GH-Lüftner, Klausenbachstr. 18, Beginn: 17.00 Uhr;
30.03., Vortrag in Ö-4283 Bad Zell, Erdleiten  Nr. 3 (OÖ.), GH-Ratzenböck, Beginn: 14.00 Uhr;
31.03., Vortrag in Ö-Lest/Freistadt (OÖ.), GH-Mader, Beginn: 14.00 Uhr;

April 2019

05.04., Vortrag in H-1097 Budapest (Ungarn), Rendezvényközpont Lurdy Ház, Kálmán krt. 12-14, Könyves, Start: 13.30 o clock;
06.04., Vortrag in H-3980 Sátoraljaújhely (Hungary), Müvelödesi Haz, Podium terem, Táncsics ter 3., Start: 13.30 oclock;
07.04., Vortrag in H-2045 Törökbálint (Hungary), Szeretetláng kápolna és közösségi ház, Dózsa György u. 46., Start: 13.30 0`clock;
12.04., Vortrag in Ö-Waidhofen/Ybbs (NÖ.), Konradsheim 28, Beginn: 17.00 Uhr;
13.04., Vortrag in Ö-Poysdorf (NÖ.), Fa. Ebinger, Beginn: 17.00 Uhr;
14.04., Vortrag in Ö-2352 Gumpoldskirchen (NÖ.), Freigut Thallern Weingut, Thallern 1, Beginn: 13.30 Uhr;
15.04., Wallfahrt nach Eisenberg (Bgl.), St. Martin/Raab, ab 13.00 Uhr Medientisch, 14.00 Hl. Messe, 15.15 Uhr Prozession zum Rasenkreuz, Medientisch;
16.04., Vortrag in Ö-3334 Gaflenz (OÖ.), GH-Stubauer, Markt 16, Beginn: 18.00 Uhr;
Zu OSTERN ist vortragsfrei!
26.04., Vortrag in Ö-Klagenfurt (Kä.), Gemeindezentrum Annabichl, St. Veiter Str. 195, Beginn: 15.00 Uhr;
27.04., Erscheinung d. Gottesmutter in Ö-Bad St. Leonhard (Kä.), ab 13.00 Uhr: Gebetsnachmittag und Medientisch, 16.30 Uhr: Erscheinung;
28.04., Vortrag in Ö-Bad St. Leonhard (Kä.), GH-Geiger am Marktplatz, Beginn: 10.30, 12.00 Mittagessen, 13.30 2. Teil des Vortrags;
29.04., Vortrag in Ö-9816 Penk (Kä.), Mölltal, Gappen 26, Beginn: 13.30 Uhr;

Mai 2019

02.05., Vortrag in D-88299 Urlau bei Wigratzbad, GH-Hirsch, Unterer Dorfweg 4, Leutkirch-Urlau, Beginn: 17.00 Uhr;
03.05., Vortrag in D-Roggenbeuren, GH-Krone, Beginn: 17.00 Uhr;
04.05., Vortrag in D-86825 Bad Wörishofen, GH-Rössle, gegenüber Kurhaus, Beginn: 15.00 Uhr;
05.05., Vortrag in D-88094 Oberteuringen, Lebensräume für Jung und Alt, Bachäckerstr. 2, Beginn: 15.00 Uhr ;
07.05., Vortrag in D-88250 Weingarten, im Bistro des Best Western Hotel, Kulturzentrum, Abt-Hyller-Str. 37-39, Beginn: 17.00 Uhr;
08.05., Vortrag in D-Walpertskirchen, Kolbing 5 (Erscheinungsort der Gottesmutter), Beginn: 16.00 Uhr;
09.05., Vortrag in D-Dachau bei München, Adolf-Lieb-Str. 12, Beginn: 18.00 Uhr;
10.05., Vortrag in D-96160 Gräfenneuses (Deutschl.), GH-Rose, unmittelbar an der Hauptstraße liegend im Ort, Beginn: 14.00 Uhr;
11.05., Vortrag in D-91353 Hausen/Heroldsbach, GH-Schwarzer Amboss, Heroldsbacher Str. 2, Beginn: 11.00 Uhr;
12.05., Vortrag in D-66679 Losheim am See, Ave Maria Kapelle, Weißkirchener Str.  29, Beginn: 16.00 Uhr;
15.05., Medientisch in Ö-Eisenberg-St. Martin/Raab (Bgl.), ab 13.00 Uhr bei Kirche, 14.00 Uhr Hl. Messe, 15.15 Uhr Prozession zum Rasenkreuz mit Andacht;
16.05., Vortrag in Ö-8271 Bad Waltersdorf (Stmk.), Kulturhaus Nr. 258, Beginn: 17.00 Uhr;
18.05., Vortrag in Ö-7000 Eisenstadt (Bgl.), Hotel Burgenland, Franz-Schubert-Platz 1, Beginn: 14.00 Uhr;
19.05., Vortrag in Ö-8822 St. Helen (Stmk.), Pfarre St. Marein bei Neumarkt, GH-Rauchenwald, St. Helen Nr. 34 (8822 Mühlen), Beginn: 15.00 Uhr;
20.05., Vortrag in Ö-3053 Brand-Laben bei Böheimkirchen (NÖ.), GH-Kreuzwirt, Beginn: 15.00 Uhr;
21.05., Vortrag in Ö-4303 St. Pantaleon (NÖ.), Cafe Pantaleone, Landgasthof Winklehenr, Ringstr. 14, Beginn: 18.00 Uhr;
24.05., Vortrag in Ö-Imst (Tirol), Hotel Audern, Brennbichl 2, Beginn: 17.00 Uhr;
25.05., Vortrag in Ö-Axams (Tirol), Tauhof, Moosweg 27, Beginn: 15.00 Uhr;
26.05., Vortrag in I-Reschen/Reschenpass (Südtirol), Kulturzentrum, kl. Saal, Beginn: 15.00 Uhr;
28.05., Vortrag in I-Vahrn bei Brixen (Südtirol), Hotel Löwenhof im 1. Stock in Vahrn, Brennerstr. 60, Beginn: 15.00 Uhr
(Die Bevölkerung aus Südtirol ist wieder sehr herzlich eingeladen, sich die Neuigkeiten anzuhören, die sich mittlerweile sehr klar ergeben haben bez. der innerkirchlichen Freimaurerei im Klerus in Italien/Südtirol insbesondere im Vatikan (der Bischof von Rom, Ber gog lio ist mittlerweile wegen Häresie angezeigt worden), machen Sie bitte fleißig Werbung, ich habe diesmal einen noch größeren Saal reservieren lassen als das letzte Mal, der ja seinerzeit aus den Nähten zu platzen drohte).
31.05., Vortrag in D-89264 Attenhofen/Weißenhorn, GH-Hirsch, Römerstraße 31, Beginn: 14.00 Uhr;

Juni 2019

01.06., Vortrag in D-86637 Binswangen (Landkreis Dillingen/Donau), im ehem. Musikantenstadl, Im Gäßle (am Waldrand), Beginn: 15.00 Uhr;
07.06., Vortrag in Ö-5233 Wagenham (privat), Beginn: 17.00 Uhr;
08.06., Medientisch in Ö-Wien, Hetzendorf, Schloss, Hetzendorfer Str. 79a, Beginn: 15.00 Uhr;
09.06., Vortrag in Ö-Osttirol/Lienz, im kl. Saal des Kolpinghauses, Beginn: 15.00 Uhr;
10.06., Vortrag in Ö-Tamsweg (Bundesland Salzburg), Hotel Kandolf am Marktplatz, Beginn: 17.00 Uhr;
11.06., Vortrag in Ö-6492 Hofkirchen/Traunkreis (OÖ.), Bauernhaus, Straußmühlweg 1, Beginn: 18.00 Uhr;
13.06., Linz am Pöstlingberg, Medientisch am öffentlichen  Kirchenplatz vor der Wallfahrtsbasilika, ab 13.00 Uhr;
15.06., Vortrag in D-66849 Landstuhl (Rheinland-Pfalz), Pfarrheim Heiliger Geist, Königstr. 5, Beginn: 18.00 Uhr;
17.06., Vortrag in F-Nousseviller/Bitche, neben Sportheim am Ortsrand (privat), Beginn: 15.00 Uhr;
18.06., Vortrag in D-76337 Waldbronn bei Busenbach, Gaststätte des FC-Busenbach, Albhöhe, Im Beckener 17, Beginn: 15.00 Uhr;
20.06., Vortrag in D-Friolzheim (Deutschl.), Pforzheimerstr. 98, Beginn: 15.00 Uhr;
21.06., Vortrag in D-76709 Kronau, Sportgaststätte VfR Olympia, Im Sportzentrum 1, Beginn: 17.00 Uhr;
22.06., Vortrag in D-Bad Ditzenbach (Deutschl.), Drackensteiner Str. 19., 15.00 Uhr;
23.06., Vortrag in D-90475 Nürnberg-Altenfurt (Deutschl.), Eventsaal, Sportgaststätte, Wohlauer Str. 16, Beginn: 15.30 Uhr;
24.06., Vortrag in D-32676 Lügde (Deutschl.), Cafè Tender, Bahnhofstr. 12, Beginn: 17.00 Uhr ;
26.06., Vortrag in D-10551 Berlin-Moabit (Deutschl.), Zunftwirtschaft (am U-Bhf. Turmstraße), Arminiusstr. 2-4, Beginn: 17.00 Uhr;

JULI  2019  (grundsätzlich vortragsfrei)

13.07., Medientisch in Ö-4040 Linz/Urfahr am Pöstlingberg (OÖ.), Wallfahrt zum Pöstlingberg, öffentl. Kirchenplatz vor der Basilika, ab 13.00 Uhr;

August 2019 (grundsätzlich vortragsfrei)

13.08., Medientisch in Ö-4040 Linz/Urfahr (OÖ.), Wallfahrt zum Pöstlingberg, Parkplatz vor Basilika, Beginn: 13.00 Uhr;
15.08., Medientisch in CS-Gratzen (Tschechien-Böhmen), Wallfahrt an Mariae Himmelfahrt, vor Maria-Bründl-Kirche, Beginn: 13.00 Uhr;
30.08., Vortrag in Ö-4443 Maria Neustift (OÖ.), Sulzbach 46, Beginn: 18.00 Uhr;
31.08., Vortrag in Ö-3341 Ybbsitz (NÖ.), Haus der Begegnung, Markt 1, Beginn: 18.00 Uhr;

SEPTEMBER  2019

01.09, Vortrag in Ö-Garsten (OÖ.), Mühlbachstr. 29, Beginn: 14.00 Uhr;
04.09., Vortrag in D-Rattenkirchen (Bayern), Wald 1 (Gärtnerei), Beginn: 18.00 Uhr;
05.09., Vortrag in D-Eurasburg bei Friedberg (Nähe Augsburg), Bayern, GH- Zur Post, Hauptstr. 14, Beginn: 14.00 Uhr;
06.09., Vortrag in D-Walpertskirchen/Kolbing (Bayern), Kolbing 5, Beginn: 15.00 Uhr;
07.09., Hl. Tridentinisches Messopfer in Latein mit Feuerpredigt für den wahren Glauben in D-Walpertskirchen, Kolbing 5, (die Wunschmesse Gott Vaters: Er sagte zu mir, dass es Sein Wunsch ist, dass jeder Priester diese liturgische Form d. Hl. Messe feiern kann und sollte), Beginn: 10.30 Uhr, anschl. Abfahrt zur Gottesmutter-Erscheinung in Unterflossing;
07.09., Erscheinung unserer Mutter Gottes in D-Unterflossing  (Bayern), bei der Kapelle am Ortsrand, Beginn: Gebet ab 12.00 Uhr, Hl. Messe, 16.30 Uhr: Erscheinung (dieser Erscheinungsort wurde mir bereits im Sterbeerlebnis von der Muttergottes gezeigt und Sie hatte damals schon diese Erscheinung solange im Voraus angekündigt;
08.09., Vortrag in D-Niederumelsdorf bei Siegenburg (Bayern), bei Fam. Lanzl (Tierheim), Beginn: 15.00 Uhr;
13.09., Vortrag in Ö-3261 Zarnsdorf (Wolfpassing), NÖ., Brückengasse 14 bei Fam. Grabner, Beginn: 17.00 Uhr;
14.09., Medientisch in Ö-Wien Hetzendorf, Schloss, Hetzendorfer Str. 79a, Beginn: 15.00 Uhr;
15.09., Medientisch in Ö-Eisenberg, St. Martin/Raab, Wallfahrt, ab 13.00 Uhr vor Kirche, 14.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Prozession zum Rasenkreuz, Medientisch vorort;
16.09., Vortrag in Ö-3351 Weistrach (NÖ.), Zauchatal 21, Beginn: 18.00 Uhr;
19.09., Vortrag in Ö-4040 Linz/Urfahr (OÖ.), GH-Lüftner, Klausenbachstr. 18, Beginn: 16.00 Uhr;
20.09., Vortrag in Ö-5524 Annaberg (Land-Salzburg), Steuer 7, Beginn: 18.00 Uhr;
22.09., Vortrag in Ö-Lest/Freistadt (OÖ.), GH-Mader an der Bundesstraße, Beginn: 14.00 Uhr;
27.09., Vortrag in Ö-6380 St. Johann/Tirol, Cafè/Restaurant Panorama, Pass-Thurn-Str. 3, Beginn: 17.00 Uhr;

OKTOBER 2019

10.10., Vortrag in H-1085 Budapest, Art`s Studio, Rökk Szilárdutca 11, Beginn: 13.00 Uhr;
11.10., Vortrag in H-Sátoraljaújhely, Gemeinschaftssaal, Tancsics tér 3, Beginn: 15.00 Uhr;
12.10., Vortrag in H-1085 Budapest, Adresse und Beginnzeit wie oben;
13.10., Ö-4040 Linz/Urfahr am Pöstlingberg vor Kirche, Medientisch, Beginn:15.00 Uhr; 19.10., Vortrag in Ö-2170 Poysdorf (NÖ.), Dreifaltigkeitsplatz 10, Beginn: 17.00 Uhr; 20.10., Vortrag in Ö-Bachmaning, Unterseling 1, Beginn: 12.30 Uhr (09.30 Uhr, Hl.Messopfer im Tridentinischen Ritus, die von Gott Vater gewünschte Messe);
25.10., Vortrag in Ö-Klagenfurt (Kärnten), Pfarr-Gemeindezentrum Annabichl, St.Veiterstr. 195, Beginn: 15.00 Uhr (Sterbestunde unseres Herrn Jesus Christus);
26.10., Erscheinung der Gottesmutter am Erscheinungshügel in Bad St.Leonhard(16.30 Uhr),Medientisch ab 13.00 Uhr;
27.10., Vortrag in Ö-Bad St.Leonhard,GH-Geiger/Marktplatz, Beginn: 10.00 Vortrag/12.00 Mittagessen/13.30 2. Vortrag;

NOVEMBER 2019

01.11., Vortrag in CH-7302 Landquart(Schweiz), Event-Zentrum Forum in Ried, Schulstr.78, Beginn: 14.00 Uhr;
02.11., Vortrag in CH-Stäfa/Zürichsee, Sonnenwies-Saal, Beginn: 15.00 Uhr;
03.11., Vortrag in CH-6048 Horw, Betagten-Zentrum Kirchmättli, Kantonsstr. 65, Beginn: 15.00 Uhr;
04.11., Vortrag in CH-8004 Zürich, Volkshaus, Stauffacherstr.60, Beginn: 19.00 Uhr;
06.11., Vortrag in CH-5430 Wettingen, GH-Sternen, Ritter-Heinrich-Saal, Klosterstr.9, Beginn: 19.00 Uhr; 

08.11., Vortrag in CH-4056 Basel – kurzfristig  a b g e s a g t;
09.11., Büchertisch in CH-Dozwil,GH-Landhaus,Beginn:16.00 Uhr;
10.11., Vortrag in CH-Dozwil, Pfarrkirche, Beginn: 13.00 Büchertisch/14.00 Vortag;
12.11., Vortrag in CH-8500 Frauenfeld, Restaurant“Kostbar“im Hotel Primestay, Oststr.51, Beginn: 18.00 Uhr;
16.11., Vortrag in Ö-3110 Afing, Kromnitzg. 10, Beginn: 16.00 Uhr;
17.11., Medientisch in Ö-Wien, Schloss Hetzendorf, Beginn: 15.00 Uhr;
19.11., Vortrag in Ö-2084 Weitersfeld, GH-Zum Weißen Rössl(Marktplatz), Beginn: 16.00 Uhr;
22.11., Vortrag in D-83561 Zellereit/Ramerberg (Nähe München), GH-Esterer in Zellereit, Wirtsweg 1, Beginn: 19.30 Uhr mit Buchtisch;
23.11., Vortrag in D-97084 Würzburg (Deutschland), Karl-Straubstr.9, Beginn: 15.00 Uhr;

24.11., Vortrag in D-90475 Nürnberg/Altenfurt, Eventsaal/Sportgaststätte, Wohlauerstr. 16, Beginn: 15.00 Uhr;

26.11., Vortrag in D-Erbach (Deutschl.,), bei Hans + Maria, Beginn: 17.00 Uhr;
28.11., Vortrag in D-72516 Schaer-Heudorf, Altes Pfarrhaus, Burgstr.25, Beginn: 17.00 Uhr;

29.11., Vortrag in D-Langenenslingen bei Christine und Robert, Beginn: 17.00 Uhr;
30.11., Vortrag in D-52396 Heimbach (In der Eifel), Hotel „Zur Talsperre“, Mariawalderstr. 1, Beginn: 15.00 Uhr;

DEZEMBER 2019

01.12., Vortrag in D-51588 Nümbrecht/Marienberghausen, Haus Papst Paul VI., In den Fluren 5, Beginn: 14.30 Uhr;
08.12., Vortrag in D-Altötting, Hotel 12 Apostel, Beginn: 15.00 Uhr;
09.12., Vortrag in D-86923 Finning (Nähe Landsberg/Lech), im Haus der Begegnung, Sonnenstraße 8, Beginn: 15.00 Uhr;
14.12., Medientisch in Wien,Schloss Hetzendorf, Hetzendorfer Straße, Beginn: 15.00 Uhr;
15.12.,Vortrag in Ö-Lienz (Osttirol), Kolpinghaus, Beginn: 14.30 Uhr;

GESEGNETE und FROHE WEIHNACHTEN an alle Vortragsorganisatoren und -Besucher, sowie an alle Menschen guten Willens!

Geschafft, endlich Weihnachten !

Für viele Menschen keine Termine, keine E-Mails, keine Beschwerden – Zwei Wochen Ruhe – o wie wunderbar. Woran liegt das? Was ist der Zauber von Weihnachten? Wie war das eigentlich vor 2000 Jahren?

Die  Geburt  Jesu

Ich sehe wieder das Innere dieser armen, steinigen Zufluchsstätte, wo Maria und Joseph, das Los der Tiere teilend, Unterkunft gefunden haben. Das Feuerchen schlummert zusammen mit seinem Wächter. Maria hebt leise ihr Haupt vom Lager und schaut sich um. Sie sieht Joseph, der mit dem bis auf die Brust gesunkenen Haupt dasitzt, als ob er nachdenke. Sie erkennt, dass die Müdigkeit stärker war als sein guter Wille – und lächelt gütig. Nun setzt sie sich auf, darum bemüht, so wenig Geräusche wie möglich zu verursachen, – selbst ein Falter könnte sich nicht lautloser auf einer Rose niederlassen – und geht dann von der sitzenden Stellung in die knieende über, um mit einem glücklichen Lächeln auf dem Antlitz zu beten…                                            Abgesehen von dem Geräusch der Holzstücke, die im Feuer prasseln, und dem des Esels, der dann und wann mit einem Huf auf den Boden schlägt, hört man nichts. Ein feiner Mondstrahl dringt durch einen Spalt in der Decke und scheint wie eine körperlose, silberne Klinge Maria zu suchen. Sie wird mit dem Höhersteigen des Mondes immer größer, sodass sie schließlich das Haupt der Betenden erreicht und es mit einem strahlenden Glanz umgibt. Maria hebt das Haupt, wie einer himmlischen Stimme folgend, und wirft sich von Neuem auf die Knie. Oh! Wie schön ist sie jetzt! Ihr Haupt scheint im weißen Licht des Mondes zu strahlen, und ein übernatürliches Lächeln verklärt sie. Was sieht sie? Was hört sie? Was empfindet sie? Nur sie allein könnte sagen, was sie sieht, hört und empfindet in der leuchtenden Stunde ihrer Mutterschaft. Ich sehe nur, dass um sie herum das Licht stärker und immer stärker wird. Es scheint vom Himmel zu kommen; es scheint von den ärmlichen Dingen rings um sie herum auszugehen; es scheint vor allem, dass sie selbst es ist, die es ausstrahlt…

Die Decke voller Risse, Spinngewebe, hervorspringende Trümmer, die in der Schwebe hängen wie ein statisches Wunder, rauchgeschwärzt und abstoßend, erscheint nun wie das Gewölbe eines königlichen Saals. Jeder Stein wirkt wie ein silberner Block, jeder Riss wie das Schimmern eines Opals, jedes Spinngewebe wie ein kostbarer Baldachin, durchwirkt mit Silber und Diamanten. Eine große Eidechse, die sich zwischen zwei Felsstücken im Winterschlaf befindet, scheint ein Smaragd zu sein, der dort von einer Königin vergessen wurde, und eine Traube von schlafenden Fledermäusen sieht aus wie ein kostbarer Leuchter von Onyx. Das Heu, das von der höheren Krippe herabhängt, ist kein Gras mehr: Es sind Fäden aus reinem Silber, die in der Luft mit der Anmut aufgelöster Haare zittern. Die darunterliegende Krippe in ihrem groben Holz ist ein Block von gebräuntem Silber geworden…

Das Licht wird stärker und stärker. Es wird für das Auge unerträglich. In ihm verschwindet, wie von einem weißglühenden Lichtschleier verhüllt, die Jungfrau… und kommt aus ihm hervor als die Mutter. Ja, als das Licht für meine Augen wieder erträglich wird, sehe ich Maria mit ihrem neugeborenen Sohn auf den Armen. Ein Kindlein, rosig und mollig, das sich bewegt und mit Seinen Händchen – groß wie Rosenknospen – herumfuchtelt und mit Seinen Füßlein zappelt, die im Herzen einer Rose Platz hätten. Es wimmert mit einem zitternden Stimmlein, gerade wie ein eben geborenes Lämmlein, und zeigt beim Öffnen des Mündleins, das klein wie eine Walderdbeere ist, ein gegen den Gaumen zitterndes Zünglein. Ein Kindlein, das Sein Köpfchen bewegt, das die Mutter in ihrer hohlen Hand hält, während sie ihr Kindlein betrachtet und anbetend, weinend und freudig zugleich. Sie neigt sich, um Es zu küssen… (Quelle: Maria Valtorta, „Der Gottmensch“).

Frohe und gesegnete Weihnachten!